skip to content

Erstklässler spenden

Heinrichsschule

Erstklässler der Heinrichsschule spenden an Krefelder Tafel

 

Für Menschen und insbesondere für Kinder, denen es nicht so gut geht wie ihnen selbst, ist der Erlös der Kollekte des Einschulungsgottesdienstes der Heinrichschule in diesem Jahr bestimmt. Die neuen Schülerinnen und Schüler spendeten den Betrag von 260,89 Euro daher der Krefelder Tafel.

Am Mittwoch, dem 09.09.15, wurde im Beisein von Frau Hausmans als, Stellvertreterin der Krefelder Tafel, den beiden Klassenlehrerinnen Frau Jänecke und Frau Wirtz , den Schülerinnen und Schüler, wie auch der Schulleiterin Frau Wirtz die Übergabe der Spende an der Heinrichsschule überreichen.

Schreiben Heinrichs-Schule.pdf

 

 

 
Besucher der Webseite: 4007