skip to content

Gesundes Pausenbrot

Heinrichsschule

Gesundes Pausenbrot an der Heinrichsschule

In den Zeiten von Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit kommen immer mehr Kinder morgens ohne Frühstück zur Schule. Manche haben aber auch einfach nur ihr Pausenbrot vergessen.
Aus diesem Grund begannen Mitarbeiterinnen des Offenen Ganztages im November 2008 damit, einmal wöchentlich in der Frühstückspause belegte Brote, Obst und Rohkostgemüse für jeweils 10 Cent an die Kinder zu verkaufen.
Die Nachfrage ist groß. Jeden Donnerstag, pünktlich um 10.00 Uhr zur großen Pause stehen die Kinder Schlange, um sich ihr Frühstück zu holen.
Seit Mitte Januar wird das gesunde Pausenbrot zur Freude der Schülerinnen und Schüler auch noch dienstags angeboten.
Zusätzlich gibt es jetzt einmal im Monat für alle Klassen in der Frühstückspause Platten mit belegten Broten, Obst und Rohkostgemüse kostenlos.
Das ist nur möglich durch großzügige Spenden.

 

 

So bekommen wir jetzt von der Bäckerei Fortmann jede Woche die benötigten Brote gespendet.
Der SC Bayer 05 Uerdingen unterstützt unser Projekt seit Januar mit einer monatlichen Zuwendung.
Auch von der Firma Rostek und Pesch erhielten wir eine großzügige Finanzspritze.
Viele kleine Geschäfte, wie
Schreibwaren Frank Strobel
Die Brille, Georg Bruns e.K.
Friseursalon Bozena
helfen dabei, dass die Kinder ein gesundes Frühstück bekommen.

Die Kinder freuen sich, und mit einem leckeren Frühstück im Bauch lässt es sich gleich viel besser lernen.

 
Besucher der Webseite: 4007